Wolfgang Schorlau & Claudio Caiolo - Der Tintenfischer

Wolfgang Schorlau, Claudio Caiolo  

Hindenburgstraße 22
71083 Herrenberg

Tickets from €18.00 *

Event organiser: Mauerwerk GmbH, Hindenburgstr. 22, 71083 Herrenberg, Deutschland

Select quantity

ohne Abstand (vorne)

VVK

per €18.00

mit Abstand (hinten)

VVK

per €18.00

Total €0.00
Add to shopping cart
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Es gibt normalerweise keine Ermäßigungen für die Veranstaltungen im Mauerwerk. Wir bieten jedoch eine Freikarte für Begleitpersonen von Menschen mit Behinderung (Vermerk „B“ im Ausweis) an. Diese Freikarte muss separat per Mail an info@mauerwerk.de reserviert werden. Diesen Service können wir nur bis max. 1 Woche vor der jeweiligen Veranstaltung garantieren.
print@home after payment
Mail

Event info

Commissario Morello ermittelt in Venedig

Vom menschenleeren Venedig zurück nach Sizilien – Commissario Morello gerät in große Gefahr.

...Morello muss nach Sizilien, um die junge Afrikanerin zu befreien. Anna Klotze schließt sich ihm trotz seiner Bedenken an. Sie fahren aus Sicherheitsgründen mit einem Segelboot los und nehmen schiffsbrüchige Flüchtlinge auf. Sie legen in Marina di Palma auf Sizilien an – dort stehen trotz angeforderter Hilfe keine Krankenwagen für die entkräfteten Flüchtlinge bereit. Stattdessen wird Morello verhaftet …

Wolfgang Schorlau, Erfinder des Privat­­ermittlers Georg Dengler, und Claudio Caiolo, in Sizilien geboren und in Venedig zum Schauspieler ausgebildet. Es ist ihr zweiter gemeinsamer Roman einer neuen Krimireihe, dem der Auftaktroman "Der freie Hund" vorangeht. Wolfgang Schorlau & Claudio Caiolo sind die „Väter“ von Commissario Antonio Morello alias "Der freie Hund", der es es nun mit seinem zweiten Fall in Venedig zu tun bekommt.

Ein Commissario aus Sizilien – spannend und hochpolitisch.

Foto: Philipp Böll

Location

Mauerwerk
Hindenburgstraße 22
71083 Herrenberg
Germany
Plan route

Gerade erst ist es den Kinderschuhen entwachsen: Das Mauerwerk in Herrenberg, welches erst im März 2013 seine Türen öffnete, gilt inzwischen schon als neuer Favorit unter den Veranstaltungsorten im Schwabenländle. Mit dem angeschlossenen Restaurant-Betrieb bietet sich der Saal des Mauerwerks als idealer Ort für Meetings und Seminare, aber auch für private Festgesellschaften an.

Mit seiner über 100-jährigen Geschichte schafft das historische Backsteingebäude ein einzigartiges Ambiente, das dem abwechslungsreichen Kulturangebot das letzte Extra verleiht. Für jeden Geschmack dürfte hier etwas dabei sein: Von Populärmusik über Klassik bis hin zu Kabarett bietet das Programm des Mauerwerks großartige Veranstaltungen, die viele unterhaltsame Abende versprechen!

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist Herrenberg ausgezeichnet zu erreichen. Das Mauerwerk befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt von der S-Bahn Station, an der die Linien Richtung Stuttgart verkehren. Parkmöglichkeiten für PKW-Reisende sind ebenfalls ausreichend vorhanden.

Hygienekonzept

Aktuelle Infos bzgl. "Coronaregeln"
Geben Sie unbedingt eine Mailadresse oder Telefonnummer an, über die wir Sie erreichen können! Ansonsten können wir Sie nicht kontaktieren.

Die Regeln, an die wir uns halten werden sind momentan noch nicht bekannt. Wir gehen aber davon aus, dass wir an die Regeln von letztem Jahr anknüpfen.
Wir werden nach Möglichkeit versuchen das Publikum in Gruppen aufzuteilen, innerhalb derer diese sich, wie im öffentlichen Raum sonst auch, ohne Abstand aufhalten dürfen.
Dafür richten wir 2 Kategorien ein anhand derer das Publikum auswählen kann ob sie mit oder ohne Abstand zu den anderen Gästen sitzen möchten.
Wir gehen auch davon aus, dass wir dieses Jahr nur getesteten Menschen Zutritt gewähren dürfen. Die genauen Regeln zu den Verhaltensweisen entnehmen Sie zu gegebener Zeit auf unserer Website. Weitere Infos