THE BEST OF ENNIO MORRICONE - Künstl. Leit.: Marco Seco

Marlene-Dietrich-Platz 1
10785 Berlin

Tickets from €50.85 *
Concessions available

Event organiser: Highlight Concerts GmbH, Holstenbrücke 8 - 10, 24103 Kiel, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Mit Original-Filmszenen und Leinwand-Animationen aus
THE HATEFUL 8 – SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD – KILL BILL – ZWEI GLORREICHE HALUNKEN – ES WAR EINMAL IN AMERIKA – CINEMA PARADISO

100 Solisten, Sänger und Musiker der Milano Festival Opera
Dirigenten: Marco Seco/Marcin Wolniewski

Der weltbekannte Oscar-Preisträger Ennio Morricone gilt als einer der produktivsten Komponisten der Geschichte der Filmmusik hat über 500 Filmmusiken für Kino und Fernsehen geschrieben und dabei legendäre Stücke geschaffen.

Seinen letzten Oscar bekam er im Februar 2016 für Tarantino’s „The Hateful 8“. Unsterblich machte sich Morricone bereits vor fast 50 Jahren mit seiner Musik zu „Spiel mir das Lied vom Tod“. Besondere Bekanntheit erlangten seine Kompositionen zum Italowestern-Klassiker „Zwei glorreiche Halunken“, zu Roland Joffés Drama „Mission“ und für Giuseppe Tornatores Film „Cinema Paradiso“.

Im Januar 2022 können seine Fans die unvergesslichen Werke Morricones live in ausgesuchten Städten erleben. Über 100 Musikerinnen und Musiker sowie Sängerinnen und Sänger der Milano Festival Opera unter der Leitung des renommierten Dirigenten Marco Seco werden auf der Bühne stehen und die mitreißende Musik Morricones zum Leben erwecken.

ORIGINAL-FILMSZENEN
Die technisch aufwändige Leinwand-Animation mit den Original-Filmszenen verdichtet die packende Atmosphäre ins Unendliche und bringt den berühmten Gänsehaut-Effekt, dem sich niemand entziehen kann.

Zu Ennio Morricones wichtigsten Arbeiten zählen die Soundtracks zu „The Hateful 8“, „Spiel mir das Lied vom Tod“, „Kill Bill 2“, „Mein Name ist Nobody“, „Zwei glorreiche Halunken“, „Es war einmal in Amerika“, „Für eine Handvoll Dollar“ und „Die Unbestechlichen“.

Pressestimmen:

„Das Orchester läuft zur Höchstform auf – mit Mundharmonika und Westerngitarre.“ (Neue Presse)

Location

Spielbank Berlin am Potsdamer Platz
Marlene-Dietrich-Platz 1
10785 Berlin
Germany
Plan route

Die Spielbank Berlin am Potsdamer Platz gehört zu den ersten 20 Spielbanken Deutschlands und öffnet seit 1975 täglich seine Türen für die Besucher.

Nachdem im März 1975 zehn Gesellschafter die Gustav Jaenecke KG gegründet hatten, erhielt die Spielbank Berlin im Europa-Center in Charlottenburg im Oktober des gleichen Jahres ihre Konzession. 1998 zog die Spielbank in die Räume am Potsdamer Platz um. Neben dem „Flagship“, der Spielbank am Potsdamer Platz, gehören 4 weitere Häuser in Berlin zur Spielbank Berlin. Die Spielbank am Potsdamer Platz lockt seine Gäste mit zahlreichen Spielautomaten, einem Poker-Floor mit Deutschlands größtem Pokerangebot sowie dem Casino Royal mit Roulette- und Black Jack-Tischen. Des Weiteren gehört die Eventlocation „Sternberg-Theater“ zum Gebäude. Dort finden regelmäßig diverse Veranstaltungen statt. Zusätzlich bietet die Spielbank Berlin am Potsdamer Platz Räumlichkeiten für private Spielabende, Poker- und Slot-Turniere, Galaveranstaltungen, Konzerte, Pressekonferenzen sowie Partys an. Die Einnahmen der Spielbank Berlin gehen zum Großteil direkt an das Land Berlin, bis heute sind ca. 2 Milliarden Euro eingespielt worden. Eine weitere halbe Million Euro gab die Spielbank bisher zudem für die deutsche Sportförderung aus.

Kommen Sie in die Spielbank Berlin am Potsdamer Platz und erleben Sie einen unvergesslichen Abend bei einer der zahlreichen Veranstaltungen und Shows!