Abgesagt
Bisheriges Datum:

NICKLAS SAHL & LILOU - Young Folks & New Voices

Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen

Event organiser: Zeche Carl Essen, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Hier keine Tickets verfügbar

Event info

Mit der Reihe "Young Folks & New Voices" bieten wir jungen Musiker*innen unterschiedlichster stilistischer Ausrichtungen in der Zeche Carl eine Bühne. Am heutigen Abend trifft der dänische Musiker Nicklas Sahl auf die Essener Singer/Songwriterin Lilou. Seine Musik beschreibt der 23jährige Däne selbst als „Pop mit einem Hauch nordischer Melancholie und Experimentierfreude“. Durchzogen von einer sanften Strömung des Elektropops, inspiriert vom klassischen Singer-Songwriter-Feeling seiner Helden James Taylor oder Paul Simon sowie beflügelt von Pop-Vordenkern wie Bon Iver, ist seine Musik ebenso zeitlos wie abwechslungsreich. Das Ziel: Aus vielen Emotionen ganze Kunstwerke für Herz und Kopf basteln, die das Geschichtenerzählen alter Schule mit modernem Pop vereinen. Zuletzt hat Nicklas Sahl im Vorprogramm von Tina Dico in der Lichtburg in Essen für Begeisterung gesorgt. Lilous klarer Gesang legt sich angenehm warm über filigrane Klangteppiche aus gezupften Akustikgitarren und subtil geloopten LoFi-Samples. Dabei bleibt immer genug Raum für ihre berührend-bildhaften Worte und prägnant formulierten Metaphern. Eine Spur Melancholie weicht dabei nie von ihrer Seite, denn Lilou schreibt genau dann ihre Texte, wenn gerade nicht alles perfekt im Gleichgewicht ist.

Location

Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen
Germany
Plan route
Image of the venue

Früher ein Steinkohle-Bergwerk, heute ein Veranstaltungsort mit überregionalem Bekanntheitsgrad – Die „Zeche Carl“ in Essen bietet ein abwechslungsreiches Kultur- und Unterhaltungsprogramm und ist mittlerweile aus dem Kulturleben der Stadt nicht mehr wegzudenken.

Nachdem die Zeche von 1861 bis 1955 in Betrieb gewesen war, stand sie lange Zeit leer. Erst als 1977 eine Initiative von Bürgern und Jugendlichen für den Erhalt des historischen Gebäudes kämpften, wurde der gesamte Komplex umgebaut und es entstand ein neues soziokulturelles Zentrum, das für Menschen aus allen Bevölkerungsschichten ein breit gefächertes Programm aus Kursen, Workshops und Veranstaltungen bieten sollte. Über die Jahre hat sich das Veranstaltungsangebot stetig erweitert und so können Besucher von Konzerten nationaler und internationaler Künstler über Comedy- und Kabarettveranstaltungen, Theateraufführungen bis hin zu Partys und Tanzveranstaltungen alles erleben. Darüber hinaus überzeugt die Zeche Carl nach wie vor mit einer großen Auswahl an Workshops. Man kann hier beispielsweise an Selbstverteidigungskursen teilnehmen oder mehr über gesunde Ernährung erfahren.

Für alle, die sich amüsieren, weiterbilden oder einfach nur interessante Menschen kennenlernen wollen, ist die Zeche Carl in Essen genau die richtige Anlaufstelle.